PYXICEPHALUS: Grabfrosch

PYXICEPHALUS

Ziemlich alter "Knochen". Aber funktioniert (zumindest noch am 08.01.2019).

Diesen Rechner (hier fehlt noch der Systemstatus) werde ich gemeinsam mit Dendrobates im Gartenhaus oder unter der Wetterstation unterbringen. Es gilt zu prüfen, ob er mit einem USB-Hub auch gemeinsam auf eine HD zugreifen kann um die SD-Karte von unnötig vielen Schreibzugriffen zu entlasten. Ziel ist es, Kameras und Sensoren unabhängig voneinander zu betreiben und auf diese Weise auch unterschiedliche Fotos und Zeitraffervideos zu erzeugen. Auch dieser Rechner soll dann regelmäßig Daten an den Webserver senden. Könnte auch als Basis für die Erstellung kleiner Videos für den Zugriff von Smartphones/Tablets werden (siehe auch Entwicklung eines Templates für Smartphones/Tablets).

Anzuschließen sind:

  1. USB-Webcam
  2. Raspberry Pi Camera
  3. Temperatursensoren (DS18B20/DS18B21)
  4. Temperatur und Feuchtigkeitssensor DHT11/DHT21 (Besser DHT21 wegen Miniusgraden, DHT11 zu ungenau bzw. kann nur ab 0 Grad°)
  5. Reed-Schalter für die Messung/Anzeige des Wasserstandes der Regentonne  (1/4, 1/2, 3/4, 4/4), Abfrage der Schalter via 1Wire möglich?

 Auch dieser Rechner dient der Auswertung von Daten im Garten und Gartenteich. Er steht damit im Systemverbund mit DENDROBATES und EPIPEDOBATES.

 

Zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen