Hobbies können manchmal mehr Zeit fordern als eine Beruftstätigkeit

Seit meinem Ausstieg aus dem Berufsleben habe ich mich bereits schon an vielen Hobbies versucht. Als Kind habe ich viel gewerkelt, gebastelt, gemalt, experimentiert. Warum sollte ich das mit der mir nun unfreiwillig gebotenen Zeit nicht wieder versuchen? Also, wenn ich gerade nicht wieder bei der kleinsten Bewegung verkrampfe oder zittere, ja dann sollte man seine Zeit mit Hobbies sinnvoll gestalten.

Malen

Basteln


Garten

Fotografieren

Raspberry Pi

und das kann auch Spaß machen...

Zurück



Commentum
Der Einfall, die Lüge, die Erdichtung
E-Mail
Infos