Commentum
Der Einfall, die Lüge, die Erdichtung

Man sieht sie ja nicht mehr so oft...

Weil viele der folgenden abgebildeten Vögel einfach nicht mehr so oft zu sehen sind (außer vielleicht den Wasservögeln) habe ich mir gedacht, sie wenigstens hier einmal darzustellen.

Auf den folgenden Seiten sind die typischen Merkmale, ein paar Bilder, aber auch die Stimmen der einzelnen Vogelarten zu sehen. Ich wünsche allen, daß man vielleicht auch den ein oder anderen "live" zu sehen bekommt...

Hier die groben Gestalten, dahinter dann die einzelnen Vertreter mit Bild und Stimme:



Meisen

Meisen

Klein, rundlich. Kleiner Kegelschnabel.

Meist im Geäst unterwegs.


Kleiber und Baumläufer

Kleiber und Baumläufer

 Schlank. Langer Schnabel. 

Oft an Stämmen oder großen Ästen kletternd.


  

 

Zweigsänger

Zweigsänger

  Schlank mit feinem Schnabel. 

Meist unauffällig durchs Gebüsch schlüpfend.

 

Zaunkönig

Zaunkönig

Klein und rundlich. Sehr kurzer Schwanz, der oft gestelzt wird. 

Huscht durchs Unterholz.

 


Erdsänger, Drosseln und Stare

Erdsänger, Drosseln und Stare

Aufrecht sitzende, kleine bis mittelgroße 

Vögel mit schlankem Schnabel.



 

 

 

  

Sperlinge

Sperlinge, Finken und Ammern

Eher plump-rundlich. Kräftiger Kegelschnabel.

 

  

Schwalben und Segler

Schwalben und Segler

Lange spitze Flügel, gegabelter Schwanz. 

Meist fliegend.

 


Eisvogel

Eisvogel

 Aufrecht. Sehr großer Schnabel, 

winzige Füße und kurzer Schwanz.


 

Stelzen

Stelzen

Schlank. Mit sehr langem, oft wippendem Schwanz und feinem Schnabel. 

Meist am Boden.

 


 

 

Lerchen

 Plumpe Bodenvögel. Kräftiger Schnabel. 

Eckiges Kopfprofil wegen aufstellbarer Federhaube.




Spechte

Spechte

  Kräftiger Meißelschnabel, Stützschwanz. 

Senkrechte Haltung an Stämmen.



Tauben

Tauben

 Plumper Körper, dünner Hals

und kleiner Kopf mit schmächtigem

Schnabel.

  

 

Kuckuck

Kuckuck

Schlank. Mit spitzen Flügeln und
langem Schwanz.

     


Schnabel, Hals und Beine oft lang. 

Meist in Feuchtgebieten.


 

Möwen

Möwen

Kräftiger Körper, längerer Hals, schmale und lange Flügel. 

Meist in Wassernähe.

 

 

 

 

Rallen

Rallen

Wasservögel mit Stirnschild und
kurzem spitzen Schnabel.

 

Eulen

Eulen

Aufrechte Haltung. Plumper Körper

und dicker, runder Kopf.


Greifvögel

Greifvögel

Schlank. Meist aufrecht sitzend. 

Kräftiger Hakenschnabel und starke Fänge. 


 

Krähen

Krähen

 Groß. Starker, spitzer Schnabel

und kräftige Füße.



 

 

Enten

Enten

Wasservögel. „Bootsform". Runder
Kopf, breiter Entenschnabel.


 

Lappentaucher

Lappentaucher

Schwimmt tief im Wasser liegend. 

Langer, schlanker Hals und langer, spitzer Schnabel.

 

 


Kormoran

Groß und schwarz. Liegt tief im Wasser, Kopf oft schräg erhoben. 

Kräftiger Schnabel mit Hakenspitze.

 

 

  

Schreitvögel

Schreitvögel

Sehr groß. Beine und Hals sehr lang,

dolchförmiger Schnabel.